Ferngelesen: Meine liebsten Blogbeiträge

Schwups, schon ist wieder ein Monat rum, und ich hatte kaum Gelegenheit, mich auf den ganzen tollen Reiseblogs dort draußen umzusehen. Trotzdem habe ich es geschafft, für dich wieder fünf schöne Beiträge zu finden, die meines Erachtens wert sind, gelesen zu werden. Los geht’s mit meinen liebsten Blogbeiträgen im November:

Lese-Liebling 1

Meine To-go-Liste ist noch lang. Und eines der Ziele möchte ich gern bald mal in Angriff nehmen: Grönland. Nico von CicoBerlin war dort und hat viele tolle Bilder mitgebracht. Ihre Beschreibung vom scheppernden Eisfjord macht Lust, direkt loszufahren. Auch ihre Videos von Grönland sind sehenswert!

Der schönste Ort in Grönland: wo Schlittenhunde heulen und Eisberge krachen (Ilulissat)

Lese-Liebling 2

Die heutigen 20- bis 39-Jährigen stecken in einem Dilemma: Ihnen steht die ganze Welt offen – aber sie fühlen sich überfordert von den zahllosen Möglichkeiten. Imke vom Blog Crappy Radio Stations and Candy Bars hat ein Buch zu dem Thema rezensiert und findet sich darin wieder. Warum ich als 47-Jährige den Beitrag gut finde? Nun, weil ichmich freue, nicht (mehr) diese Angst des Verpassens und Versagens zu haben (eigentlich hatte ich sie nie …), sondern froh bin über den Weg, den ich gegangen bin.

Rezension: Wir haben keine Angst

Lese-Liebling 3

Adventureluap hat zur Blogparade „Mein nachdenklichstes Reiseerlebnis“ aufgerufen. Auch ich habe mitgemacht mit einem Beitrag über eine Beschneiderin in Äthiopien. Ein Blogparadenbeitrag, der mir besonders gut gefallen hat, ist der von Flocblog, der über die Armut in Indien geschrieben hat und den Gründen für diese Armut auf den Grund geht. Lies bei Florian mehr über die „Nahmoral“ und die „Fernmoral“:

Bettler auf Reisen: Gründe für extreme Armut in Indien

Lese-Liebling 4

Lynn von Lieschenradieschen reist hat einen griechischen Schäfer besucht und einen Tag mit ihm verbracht. Herausgekommen ist eine schöne Geschichte über frische Ziegenmilch und scharfen Schnaps. Eine Tour, die mir sicherlich auch Spaß gemacht hätte.

Sheperds Shelter: Der Schäfer vom Psiloritis

Lese-Liebling 5

Mein fünfter Lesetipp für heute ist kein Reiseblog, sondern eine großartige Idee von Carolin von Leben à la carte: Sie hat eine Suchmaschine für Reiseblogs ins Leben gerufen, die bereits mehr als 1000 Blogs beinhaltet. Wer hier kein Fernweh bekommt, ist selber schuld!

Reise2PunktNull. Die Suchmaschine für deine Reiseplanung.

 

Hast du im November einen weiteren besonderen Reiseblog-Beitrag gelesen, der dich nachhaltig beeindruckt hat? Dann freue ich mich über den Link in den Kommentaren!

PS: Wenn irgendjemand mir sagen kann, warum bei manchen Blogs eine Vorschau angezeigt wird und bei anderen nicht, wäre ich für eine Erklärung sehr dankbar! Am liebsten würde ich natürlich bei allen eine solche Vorschau zeigen …

 

 

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch:

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.