Ein Dankeschön zu Weihnachten

Liebe Freunde von Ferngeweht,

mehr als vier Monate ist es jetzt schon her, dass der erste Artikel auf ferngeweht.de online gegangen ist. Täglich haben sich mehr Leser eingefunden, über jeden einzelnen von Euch habe ich mich riesig gefreut.

Die Weihnachtstage sind nun genau der richtige Zeitpunkt, um mich bei Euch für die vergangenen Monate zu bedanken:

DANKE …

  • für das tolle Feedback zum Start meines Blogs
  • für das Lob zu meinen Texten und Fotos
  • für Eure Anregungen und Ideen zu neuen Blogbeiträgen
  • für die vielen Kommentare, die Ihr auf meinen Seiten hinterlassen habt
  • für die Hilfe von erfahrenen Bloggern und Technikexperten
  • für die unglaubliche Zahl von 57 Beiträgen zu meiner Fernweh-Blogparade
  • für die vielen Gelegenheiten, Gastbeiträge auf anderen Reiseblogs zu veröffentlichen
  • für die zahlreichen Erwähnungen in anderen Blogs und in den sozialen Medien
  • für den oft lustigen, aber auch sehr hilfreichen und wertvollen Austausch auf Facebook oder Twitter.
  • einfach dafür, dass Ihr da seid und mich als Neubloggerin in den vergangenen Monaten begleitet habt.

Ich freue mich auf die nächsten Monate und bin gespannt, wohin sich dieses Blog entwickeln wird. Seid Ihr dabei?

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und dass im neuen Jahr alle Eure (Reise-)Wünsche in Erfüllung gehen!

Eure Sabine von Ferngeweht

 

 

Nobody is perfect … Wenn du einen Rechtschreibfehler in meinem Text gefunden hast, benachrichtige mich doch bitte, indem du den Fehler mit dem Cursor markierst und dann Strg + Eingabetaste drückst. Danke!

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.