Gedanken zum Reisen

Inseln – Orte der Langsamkeit

Angela vom Blog „Unterwegs mit Kind“ hat zur Blogparade „Trauminseln und Inselträume“ eingeladen. So ein schönes Thema! Ich bin nämlich ein echter Insel-Fan. Warum das so ist? Auch wenn es…

ITB 2017: Ein Besuch im Märchenland

Ein Besuch der ITB in Berlin, der größten Reisemesse der Welt, erinnert mich immer ein wenig an die Geschichte „Der Zauberer von Oz“: Ich fühle mich wie das Mädchen Dorothy,…

Reiserückblick 2016

Ende Dezember ist eine gute Zeit, um noch einmal die letzten zwölf Monate Revue passieren zu lassen. Bei mir ist wirklich viel passiert, denn 2016 war ein Jahr, in dem…

Weltreise? Nein, danke

Letztens las ich auf dem Reiseblog Reise dich zusammen die Aussage: „Weltreisen sind ja irgendwie ein Traum. Von jedem. Gefühlt könnte ich jeden fragen und er würde behaupten, dass eine…

Warum ich Bahnfahren nicht mag

Ich fahre nicht oft mit der Deutschen Bahn. Aus verschiedenen Gründen. An den vergangenen beiden Wochenenden hatte ich leider gleich zweimal das „Vergnügen“, längere Strecken mit dem Zug zurücklegen zu…

Warum ich ohne Handy reise

Immer wieder treffe ich auf erstaunte Blicke und Äußerungen, wenn ich erwähne, dass ich mein Handy auf Reisen meist zu Hause lasse. Auch Notebook, Netbook oder Tablet landen nicht in…

Slow Travel: Bewusster reisen

Vier Länder in drei Wochen? In 20 Tagen um die Welt? Das ist alles nichts für mich. Wenn ich auf Reisen gehe, nehme ich mir vor allem eins: Zeit. Zeit,…