Gewinnspiel zum Welttag des Buches

[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG]

Ach, was wäre die Welt ohne Bücher? Sicherlich bei weitem nicht so spannend, so informativ, so bunt, so kreativ. Bücher helfen, den Alltag zu vergessen. Wer gerade keine Zeit zum Reisen hat, kann sich mit einem Buch, ohne viel Aufwand, im Kopf auf Reisen begeben und fremde Länder und Menschen entdecken. Nach der Lektüre eines guten Buches fühle ich mich oft wie nach einem Kurzurlaub: voll mit neuen Eindrücken, Ideen und Inspirationen.

Dabei habe ich zu Hause oft mehr Gelegenheit zum Lesen als auf meinen Reisen. Unterwegs geht meist so viel Zeit mit Organisieren, Planen und Erleben drauf, dass ich selten Muße habe, mich mal mehrere Stunden mit einem guten Buch zurückzuziehen. Außerdem sind für mich gute Bücher meist ziemlich dick und schwer, was beim Reisen mit Rucksack nicht wirklich Spaß macht. Umso schöner finde ich es, mich zu Hause auf mein rotes Sofa zu begeben und mich in ein tolles Buch zu vertiefen.

Zwei Bücher zu verlosen

Hast du auch mal wieder Lust auf Reisen mit dem Kopf? Dann habe ich vielleicht was für dich. Weil am 23. April Welttag des Buches ist, verlose ich im Rahmen der Aktion Blogger schenken Lesefreude ab heute gleich zwei Bücher, die eigentlich in keinem Bücherregal von reisefreudigen Lesern fehlen dürfen:

Schade, das Gewinnspiel ist leider schon abgelaufen …

Gewinn Nr. 1: 1000 Places To See Before You Die (Ausgabe Weltweit)

Gewinn Nr. 2: 1000 Places To See Before You Die (Ausgabe Deutschland, Österreich, Schweiz)

In beiden Büchern finden sich selbst für Vielreisende immer neue Ideen für Reiseziele, die man einmal im Leben gesehen haben sollte. Um alle zu sehen, reicht wahrscheinlich ein Leben nicht aus …

Ausgabe Weltweit oder Ausgabe Deutschland, Österreich, Schweiz?

Die zwei Bücher (in deutscher Fassung) stellt freundlicherweise der Vista Point Verlag zur Verfügung. Darüber hinaus erhalten die beiden Gewinner je eine exklusive Stofftasche von „1000 Places“, die nur in limitierter Auflage erhältlich ist.

Wie kannst du gewinnen?

So kommst du in den Lostopf:

Das Gewinnspiel ist leider schon abgelaufen …

Schreibe in den Kommentar

a) welches Buch dich in den letzten Tagen, Wochen, Monaten am meisten gefesselt hat und

b) ob du im Falle eines Gewinnes das Buch „1000 Places To See Before You Die – Weltweit“ oder das Buch „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“ bekommen möchtest.

Vielen Dank für die Unterstützung des Vista Point Verlags, der mir die beiden Ausgaben von „1000 Places To See Before You Die“ samt Stofftaschen für die Verlosung zur Verfügung stellt!

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Vielen herzlichen Dank an alle, die beim Gewinnspiel mitgemacht haben! Das Los hat entschieden:

1000 Places To See Before You Die (Ausgabe Deutschland, Österreich, Schweiz) geht an Kommentator Nr. 36: Matthias

1000 Places To See Before You Die (Ausgabe Weltweit) geht an Kommentator Nr. 31: Lisa

 

 

Du willst noch mehr Ferngeweht?

Newsletter abonnieren & E-Book "49 Gedanken zum Fernweh" kostenlos herunterladen

Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

75 Kommentare

  • Ich lese gerade Ich Bin Dann Mal Weg von Hape Kerkeling zum zweiten Mal und würde mich über die Weltweit-Ausgabe der 1000 Places To See Before You Die – Deutsche Ausgabe sehr freuen.

  • Im Reisegenre finde ich „Das große Los“ von Meike Winnemuth nach wie vor das beste Reisebuch der letzten Jahre. Ein Werk, in das ich immer mal wieder gern hineinschaue. Ich würde gern „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“ gewinnen.

  • Hallo Sabine,
    ich reise fast so gerne in Gedanken mit einem guten Buch wie in der Realität…daher Daumen hoch für Deinen Blog!
    Sehr spannend fand ich zuletzt Félix J. Palma mit ‚Die Landkarte der Zeit’…ein Lesevergnügen mit immer überraschenden Wendungen – gibt es Zeitreisen oder nicht?
    Gewinnen würde ich sehr gerne die internationale Ausgabe von ‚1000 Places to See before you die‘.
    Lg Nika

  • Hallo, wie geht es Dir?
    In letzter Zeit habe ich leider nicht viele Bücher gelesen. Das Parfum von Süskind hat mich allerdings mehr als begeistert. Die Story ist einfach wunderbar außergewöhnlich.

    Ich würde gerne „1000 Places To See Before You Die – Weltweit“ gewinnen 🙂

    Liebste Grüße, Nina

  • Hallo Sabine,
    ich liebe Reiseführer. Da komme ich immer so schön ins Träumen. Gerade heute habe ich mich wieder neu eingedeckt und beginne mit der nächsten Urlaubsplanung.
    Zuletzt gelesen habe ich „Into the wild“ von Jon Krakauer. Ein wirklich sehr interessantes Buch. Habe mir direkt nach der letzten Seite auch noch den Film angesehen.
    Während ich heute in der Buchhandlung durch die „Reiseabteilung“ geschlendert bin, hatte ich auch das 1000 Places von Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Hand. Ich habe es erstmal wieder zurückgelegt 😉
    Die weltweite Ausgabe steht schon länger in meinem Bücherregal und da wäre auch noch ein Platz für die deutsche Version frei 🙂
    Viele Grüße
    Christina

  • Hallo Sabine,

    das Buch „The Travel Episodes“ mit mehreren Reisereportagen hat mich dieses Jahr bisher am stärksten gefesselt – und fesselt mich noch immer, da ich es bisher nicht in einem Rutsch durchgelesen habe, sondern die einzelnen Reportagen auch immer etwas wirken lasse. Einige tolle Inspirationen dabei, aber auch interessante Reportagen von Reisen, die (noch) sehr weit außerhalb meiner Komfortzone sind. 😉

    Sollte ich gewinnen würde ich die deutsche Ausgabe bevorzugen. 🙂

    Liebe Grüße, Hagen.

  • „Nur drei Worte“ hat mich letzten Monat total gefesselt, ein echt tolles Buch.
    Im Falle eines Gewinnes würde mir beide gefallen, also bin ich für eine Überraschung offen 🙂
    Liebe Grüße
    Lisa

  • Mich hat „Der Turm“ von Uwe Tellkamp zuletzt gefesselt. Ich würde mich über „Weltweit“ am meisten freuen.
    Viele liebe Grüße
    Kerstin

  • Hallo liebe Sabine,

    ein Buch, welches ich in letzter Zeit besonders schön fand, ist eigendlich eher ein Büchlein: Erika: oder Der verborgene Sinn des Lebens von Elke Heidenreich mit süßen Illustrationen von Michael Sowa. Ich kann es nur empfehlen. Ich würde mich im Gewinnfall für die Ausgabe Deutschland, Österreich, Schweiz freuen.

    Liebe Grüße

    Steffi

  • Liebe Sabine,

    mich hat zuletzt ein Fantasy-Roman sehr gepackt: „The Warded Man“ von Peter V. Brett (auf Deutsch als „Lied der Dunkelheit“ erschienen). Gewinnen würde ich gern die Ausgabe „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“ , da ich die andere schon habe.

    Viele Grüße
    Kerstin

  • Lonely Planet – Die Welt 🙂 Dieses Buch ist meiner Meinung nach der Wahnsinn, da bekommt man so richtig Fernweh, das hat mich richtig gepackt. Oder Das Kochbuch ‚Reisehunger‘ von Nicole Stich, das ist auch fabelhaft 🙂

    Mir ist es egal, ich springe für beide Bücher in den Lostopf, sollte dies nicht gehen würde ich die weltweite Ausgabe nehmen 🙂

    lg, Jasmin (mine.kramer@gmx.de)

  • Hallo Sabine,
    eins der besten Bücher der letzten Zeit war für mich „Warum Heimat, ich wohne zur Miete“ von Selim Özdogan. Es spielt in Istanbul und hat mir die Stadt jenseits von Tourismus viel näher gebracht. Ich würde jetzt wirklich gerne mal hinfahren! Auch sprachlich ein wunderbares Buch, dessen Qualität sich mir erst nach und nach und teils deutlich, nachdem ich es ausgelesen hatte, klargeworden ist.
    Ich schleiche schon lange um die weltweite Edition rum, wusste aber gar nicht, dass es eine lokalere Variante gibt. Für die würde ich auch lieber in den Lostopf, denn manchmal komme ich gar nicht darauf, was für tolle Dinge ich mir in der Nähe anschauen könnte. Das Buch wäre mit Sicherheit ein guter Stups, um mir wieder mehr anzusehen.
    Danke und liebe Grüße – Sabine

  • Hallo und vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel! Beide Bücher finde ich klasse, aber ich möchte mein Glück für die weltweite Ausgabe probieren.

    Mein Lesehighlight der letzten Tage war „Dustlands 3 – Der Blutmond“ von Moira Young. Es ist der 3. Teil einer sehr spannenden Dystopie und die letzten 100 Seiten des Buches haben mich wirklich umgehauen. Ich konnte das Buch nicht zur Seite legen! Die Reihe hat einen sehr ungewöhnlichen Schreibstil, aber es lohnt sich wirklich. Mich hat die Reihe absolut gefesselt.

    Einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße
    Katja

  • Hallo Sabine!
    In diesen Tagen bin ich schwer mit der Neugestaltung meines Gartens beschäftigt. Dabei bin ich über das Buch „Entspanntes Gärtnern für Senioren“ von Patty Cassidy gestolpert, Untertitel „Wie man sich im Alter sein grünes Paradies erhält“. Vielleicht bin ich etwas früh dran, denn vom Rentenalter bin ich doch noch etwas entfernt …
    Aber da sich ein Garten nicht von heute auf morgen entwickelt, dachte ich mir vielleicht schaffe ich mein kleines Paradies bis zur Rente …
    Unter diesem Aspekt sind weite Reisen leider momentan nicht drin, weshalb ich mich über Inspiration in der „näheren“ Umgebung freuen würde.
    Liebe Grüße
    eine andere Sabine

  • Hallo,

    ich würde „Ich und die Menschen“ von Matt Haig empfehlen. Skurriler Einstieg mit Alien & Co, aber eigentlich ein Blick von Außen auf das Menschsein mit ein bisschen Philosophie, viel Humor und liebevoll mitreißendem Plot.

    Ich würde gerne für die Deutschland/Österreich/Schweiz-Edition in den Lostopf hüpfen.

    LG, Esther

  • Hallo und einen wunderschönen Welttag des Buches 🙂
    Ich würde gerne für „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“ in den Lostopf hüpfen.
    Das buch, das mich in diesem Jahr bisher am meisten gefesselt hat, ist „Hope forever“ von Coleen Hoover. Toll geschrieben, mit sehr viel Drama ubnd einfach mit reißend.
    Liebe Grüße und ein schönes restliches Wochenende.
    Elke

  • vor wenigen tagen habe ich das buch „72 tage in der hölle“ von nando parrado gelesen, er hat den flugzeugabturz in den anden 1972 überlebt. selten war ich mehr gefesselt und am schluß kamen mir auch so manche tränen.

    gewinnen würde ich gerne die weltweite ausgabe…

    lg°sigmundo

  • Hallo Sabine,

    was für eine tolle Verlosung 🙂
    Das Buch ist zwar nicht mehr das aktuellste, aber mich hat „Der Schwarm“ von Frank Schätzing absolut gefesselt. Ist zwar megadick aber auch absolut fesselnd und faszinierend und regt zum nachdenken an 🙂

    Gewinnen würde ich gern: Gewinn Nr. 1: 1000 Places To See Before You Die (Ausgabe Weltweit)

    VG
    Simone

  • Liebe Sabine,
    die letzten Wochen hat mich „Eine Therapie für Aristoteles“ von Melanie Sumner gefesselt: habe es zum Rezensieren bekommen und konnte es dann aufgrund seiner Einzigartigkeit nicht mehr aus der Hand legen 😉

    im Falle eines Gewinns würde ich mich für „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“ entscheiden 🙂

    LG, Pasadena85

  • Zuletzt begeistert hat mich Cheryl Strayeds „Wild“, das von einer Rucksacktour durch den Westen der USA handelt. Irgendwann würde ich auch mal gerne eine Pilgerreise oder etwas in der Art machen, deswegen war das Buch sehr inspirierend. Den Film dazu, der gerade erst erschienen ist, habe ich aber noch nicht gesehen.
    Ich würde mich sehr über die weltweite Edition freuen 🙂

  • Huhu liebe Sabine,

    vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! 🙂

    Ich würde gerne für „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“ in den Lostopf hüpfen.

    In den letzten Monaten am meisten gefesselt hat mich definitiv „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Ansonsten kann ich die Bücher von Colleen Hoover sehr empfehlen – man liest das Buch oft in einem Rutsch durch.

    Der Jugendroman „Nur ein Tag“ hat mir ebenfalls gut gefallen und er weckt definitiv das Fernweh in einem!

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Welttag des Buches,
    Hannah
    <3

    PS: Auf meinem Blog verlose ich auch ein tolles Buch, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen? 🙂

  • Hallo Sabine. Danke für deine schöne Aktion.
    Zuletzt gelesen und auf jeden Fall eine Empfehlung ist – wie schon Sandra Schindler schrieb – „Dem Horizont so nah“ von Jessica Koch. Selten hat mich ein Buch so gefesselt!
    Entscheiden würde ich mich für das Buch Deutschland/Österreich/Schweiz.
    Liebe Grüße Claudia von aktiv-durch-das-leben.de

  • Ich lese im Moment „Todeskind“. Und wenn ich nicht zwischendurch mal arbeiten müsste um meinen Lebensunterhalt zu verdienen, würde ich es überhaupt nicht mehr aus der Hand legen.
    Ich würde mich über das Buch „1000 Places To See Before You Die – weltweit“ sehr freuen 🙂

    Liebe Grüße
    Viktoria

  • Hallo,
    ich habe gerade ‚Die Hexenjagd von Salem Falls‘ von Jodi Picoult gelesen, quasi als Gegenstück zur Serie ‚Salem‘ die wir gerade schauen 🙂 Es geht um eine moderne Hexenjagd.
    Sollte ich gewinnen würde ich mich über die weltweite Ausgabe freuen.
    Viele Grüße, die Alex

  • Besonders angetan hat es mir im Moment der Katalog zu einer aktuellen Ausstellung in Berlin, „Kunst der Vorzeit. Felsbilder aus der Sammlung Frobenius“. Es geht darin nicht nur um Fels- und Höhlenmalereien, sondern auch um Expeditionen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, auf denen diese Bilder erforscht und kopiert wurden.

    Falls ich gewinne, würde ich mich über „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“ sehr freuen.

  • Habe zuletzt den neuen Roman „Ein ganz neues Leben“ von Jojo Moyes gelesen oder besser gesagt verschlungen. Finde ihre Bücher einfach mitreißend.
    Sollte ich gewinnen, würde ich mich über „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“ freuen. Die Weltweit-Ausgabe befindet sich nämlich natürlich schon in meinem Bücherregal 🙂

  • Ich lese gerade „Mit der Waschmaschine durch Deutschland“ von Ludger Bücker, eine wirklich amüsanter Bericht. Gewinnen möchte ich gerne „1000 Places To See Before You Die (Ausgabe Deutschland, Österreich, Schweiz)“.

  • Morgen, Sabine, das war auf jeden Fall „Dem Horizont so nah“ von Jessica Koch (Belletristik) und „On Writing“ von Stephen King (Sachbuch). Mich interessieren beide Bücher, die du verlost, aber ich würd mich für Nr. 2 entscheiden.

    Fröhliche Morgengrüße

    Sandra

  • Da hüpfe ich gerne in den Lostopf. 😀

    Zu a) Die Hütte von William Paul Young (lese ich gerade zum zweiten Mal) fesselt mich sehr! Hier geht es um die Begegnung der Hauptperson Mack mit Gott in einer Hütte und zwar in allen drei Formen: Gott, Jesus und Heiliger Geist und zu b) gerne ein wenig Fernweh für mich Freiberuflerin und Mama von vier Kids, also bitte „1000 Places To See Before You Die – Weltweit“. 😉

    LG, Anja

  • Vor ein paar Wochen habe ich das Buch „Boarderlines“ von Andreas Brendt gelesen – das fand ich wirklich toll und macht einfach noch mehr Lust darauf, die Welt zu bereisen. Im Moment lese ich „Ein ganzes halbes Jahr“ – das Buch kann ich auch kaum zur Seite legen.

    Sollte sich die Glücksfee für mich entscheiden, dann würde ich mich sehr über die weltweite Ausgabe freuen 🙂

  • Die „Gebrauchsanweisung für Istanbul“ von Kai Strittmacher und ALLES von Kai Strittmacher!
    Einfach grandios – sein Schreibstil, sein Blick auf die Dinge…
    Im Gewinnfall würde ich die Deutschland-Österreich Ausgabe nehmen, die andere habe ich nämlich schon:-)

  • Obwohl ich seither schon jede Menge anderer Bücher gelesen habe, ist mir Berta Zuckerkandls Biographie „Österreich intim – Erinnerungen 1892-1942“ auch Monate später noch sehr präsent. Darin öffnet die vielleicht letzte große Salonière Österreichs ihre Türen, ohne der Leserin das Gefühl zu geben, dass sie verschämt durchs Schlüsselloch blickt und führt einen durch ein so nicht mehr bestehendes Wien des Fin de Siècle. Sollte das Losglück auf mich fallen, freute ich mich über „1000 Places To See Before You Die – Weltweit“.
    Gruß
    Karin

  • Liebe Sabine,

    ich habe mich die letzten eineinhalb Jahre mit einem Herzensprojekt befasst, das mich entsprechend gefesselt hat 🙂 , nämlich: „111 Orte in Tirol, die man gesehen haben muss“, soeben im Emons Verlag erschienen. Was ich nun aber wahnsinnig gerne hätte, ist „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“. Erstens möchte ich natürlich schauen, ob Tirol und was da vertreten ist 😉 und dann habe ich einfach ein ganz großes Entdeckerinnenherz und „1000 Places“ gibt mir mit Sicherheit 1000 Herzschläge mehr. Liebe Grüße Susanne

  • Liebe Sabine,

    besonders fasziniert hat mich neulich Robert Seethalers ‚Ein ganzes Leben‘. Das wollte ich erst gar nicht lesen, weil es mir mit 150 Seiten oder so zu kurz war. Hat sich aber sowas von gelohnt.

    Da ich nicht wirklich eine Weltreisende bin, würde mich die deutsche Variante beglücken, wenn der Lostopf mich ausspuckt.

    Liebe Grüße
    Gabi

  • Zum Geburtstag habe ich von meinen Uni-Freunden das Buch „Gebrauchsanweisung für Irland“ bekommen, da ich ab Herbst für ein Jahr in Dublin studieren werde und würde es am liebsten ständig lesen… Über die weltweite Ausgabe würde ich mich super freun, denn ich hab noch einige Reisen geplant und da wäre dieses Buch perfekte Inspiration und Begleiter!

    • Oh, Irland, wie schön! Da war ich auch gerade erst. Ein paar Artikel gibt es dazu ja schon auf Ferngeweht zu lesen, wenn du dich schon mal einstimmen willst 😉

  • In der letzten Zeit habe ich einige Bücher von Lucinda Riley gelesen, zuletzt “Die Mitternachts Rose“. Die Handlung spielt in Indien und England. Ich lese gerne Romane die teilweise in der Vergangenheit spielen, aber auch einen Bezug zur Gegenwart haben. Im Falle eines Gewinns würde ich gerne “1000 Places To See Before You Die – Weltweit“ haben.
    LG
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.