Von der Erftquelle bis zum Rhein

Die Erftauen: Fluss mit Bäumen am Ufer

Wenn du mal in der Eifel unterwegs bist, empfehle ich dir einen Abstecher nach Holzmülheim. In dem kleinen Dorf, einem Ortsteil von Nettersheim, entspringt die Erft. Aus mehr als 300 Millionen Jahren altem Kalkgestein sprudelt hier das Quellwasser. Früher wurde es als Trinkwasser genutzt. Heute ist die Erftquelle ein beliebtes Ausflugsziel und Start für eine Tour entlang der gesamten Erft.

An der Erftquelle

Die Dorfgemeinschaft von Holzmülheim hat die Quellfassung der Erft mit einem hübschen Naturstein eingerahmt. Eine Infotafel erklärt die geologischen Besonderheiten der Quelle, eine weitere, was es mit dem steinernen Löwen neben der Quelle auf sich hat: Dieser ist ein Geschenk der Stadt Neuss, die – als anderes Ende der Erft – mit Holzmülheim freundschaftlich verbunden ist. Außerdem verweisen einige Tafeln auf weitere Ausflugsziele in der Nähe.

Quelle mit Natursteinfassung und Steintreppe

Die Erftquelle in Holzmülheim.

Rechts neben der Quelle steht eine Statue des Heiligen Johannes Nepomuk. Er wird als Brückenheiliger verehrt, ist der Schutzpatron von Schiffern, Flößern und Müllern und soll vor Wassergefahren schützen. Beim Hochwasser der Erft im Juli 2021 haben seine Kräfte wohl leider versagt … Die Holzbrücke, die bislang an der Erftquelle über den Bach führte, ist seit dem Flutereignis zerstört. Etwas weiter oben im Dorf Holzmülheim steht eine weitere Nepomuk-Statue.

Der Heilige Johannes Nepomuk in Holzmülheim.

Direkt neben der Erftquelle gibt es einen Spielplatz, einen Grillplatz und eine Liegewiese. Bei Veranstaltungen an der Quelle hast du die Möglichkeit, dich in der Erft taufen zu lassen und den Titel eines „Erftkadetten“ zu erhalten.

Restaurant-Tipp in Holzmülheim
Mein Tipp bei einem Ausflug nach Holzmülheim: ein Besuch des Restaurants Zur Erftquelle. Bei Yasin. Die Lokalität liegt direkt an der B51. Von außen macht das Restaurant nicht besonders viel her. Aber das Essen ist superlecker, die Bedienung sehr freundlich, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Pizza, Fisch, Schnitzel, Steaks, Salate und Pastagerichte stehen auf der Speisekarte, auch an Vegetarier wurde gedacht.
(Die Empfehlung erfolgt aus Lust und Laune, weil ich vom Besuch des Restaurants überzeugt bin, und nicht, weil ich dafür bezahlt wurde – muss man ja heutzutage immer dazusagen …)

Der Verlauf der Erft

Der Urspung der Erft befindet sich unterhalb des 550 Meter hohen Himbergs, mitten in der Eifel. Direkt unterhalb der Quelle fließt der Kuhbach entlang, der ab hier zur Erft wird. 106 Kilometer wandert die Erft nun von hier aus bis nach Neuss, wo sie in den Rhein mündet.

Dabei durchquert sie drei Landkreise und deren Kreisstädte: den Kreis Euskirchen mit der Stadt Euskirchen, den Rhein-Erft-Kreis mit der Stadt Bergheim und den Rhein-Kreis Neuss mit der Stadt Neuss. Auch durch das Städtchen Bad Münstereifel fließt die Erft. Der Ort, der von der Flut im Sommer 2021 besonders hart betroffen war, wird derzeit mit vereinten Kräften wieder aufgebaut.

Fachwerkhäuser am Fluss in Bad Münstereifel

Fluss an alter Stadtmauer

Die Erft in Bad Münstereifel vor der Flutkatastrophe.

Wandern rund um die Erftquelle

Wer zur Erftquelle wandern möchte, kann sich an der Eifelschleife „Quelle der Erft“ orientieren. Diese führt gut 20 Kilometer lang durch die Naturschutzgebiete Erft- und Suelchesbachtal sowie Buirer Lei. Die Bachtäler wurden zum Erhalt des Lebensraums für die Wildkatze unter Naturschutz gestellt. Den Verlauf der Wanderung mit GPS-Daten findest du auf Outdooractive. Die Brücke über die Erftquelle ist wie gesagt seit der Flutkatastrophe nicht mehr vorhanden, aber der Weg ist über einen kleinen Umweg entlang der Straße und durch den Kreisverkehr trotzdem begehbar.

Radfahren an der Erft

Von der Quelle in Nettersheim-Holzmülheim bis zur Mündung in den Rhein bei Neuss kannst du der Erft auch auf dem rund 123 Kiloemter langen Erft-Radweg folgen. Ist dir das zu viel, kannst du die Strecke auch in mehrere Abschnitte unterteilen. Das hat meine Blogger-Kollegin Annette gemacht: Lies hier Teil 1 und Teil 2 ihrer Radtour entlang der Erft.

Schloss spiegelt sich im Burggraben

Das Schloss Paffendorf in Bergheim.

Der Weg führt dich durch unter anderem durch die (bald wieder) hübsche Altstadt von Bad Münstereifel und vorbei an diversen Schlössern wie dem Schoss Türnich in Kerpen, dem Schloss Paffendorf in Bergheim oder dem Schloss Dyck in Neuss. Verschiedene Museen laden zu Pausen ein, und auch Abstecher etwa zu den Schlössern in Brühl oder zum Freizeitpark Phantasialand sind möglich. Auch das historische Alt-Kaster ist einen Besuch wert.

Schloss mit Wassergraben

Schloss Bedburg nahe Alt-Kaster.

Der Erft-Radweg und die Flutfolgen
Der Erft-Radweg ist aufgrund des Hochwassers im Juli 2021 aktuell nur zwischen Kerpen-Balkhausen und Neuss entlang der Originalroute befahrbar. Im Kreis Euskirchen ist der Radweg ebenfalls zu benutzen, allerdings führt die Strecke teilweise über Umleitungen, die ausgeschildert sind. Aktuelle Infos und den Streckenverlauf mit GPS-Daten findest du bei Rhein-Erft-Tourismus.

Buch-Tipp

Für noch mehr Wanderungen und Radtouren rund um Köln und Bonn wirf doch mal einen Blick in meinen Ausflugsführer „Ab ins Grüne – Rund um Köln & Bonn“.

Ich führe dich an 36 Orte im Rheinland, die für eine Tagestour bestens geeignet und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Eine Tour führt dich einen Teil der Erft entlang.

Wenn du wissen willst, was andere über meinen Ausflugsführer denken, schau gern mal auf diesen Blogs vorbei:

Buchvorstellung: Ab ins Grüne auf „Teilzeitreisender“

Rezension: Ab ins Grüne auf „Genussbummler“

Der Tourenplaner für dein Outdoorerlebnis auf „Das fliegende Klassenzimmer“

Veröffentlicht am: 8. September 2022

WER IST HIER EIGENTLICH FERNGEWEHT?

Hi, ich bin Sabine, und auf meinem Blog findest du alles, um dein Fernweh zu wecken. Magst du mich auf meinen Reisen um die Welt begleiten?

Mehr über mich

**************

MEINE FERNWEH-LÄNDER

**************

DAS FERNWEH-ABO

Du möchtest informiert werden, sobald ein neuer Beitrag erscheint? Melde dich zum E-Mail-Abo an:
Loading

**************

**************

MEIN WANDER- UND RADFÜHRER

8 Kommentare

  1. Netreisetagebuch 8. September 2022 um 11:52 - Antworten

    Liebe Sabine,
    wir sind 2019 den Erft-Radweg in 2 Etappen von der Erftquelle bis Neuss geradelt. Es war wirklich eine sehr schöne Strecke mit vielen idyllischen Ortschaften.
    https://www.netreisetagebuch.de/erft-radweg-1/
    Dass viele Teile dieser Strecke von dem Hochwasser betroffen waren, hat uns damals echt erschüttert.
    Viele Grüße
    Annette

    • Sabine 8. September 2022 um 12:15

      Oh, wie toll, das verlinke ich doch direkt mal im Beitrag – vielen Dank für den Hinweis!

  2. Nadine 8. September 2022 um 11:31 - Antworten

    Oh, das sieht ja toll aus. Die Erft fließt quasi auch fast vor unserer Haustür vorbei. Wir wohnen bei Neuss. Aber an der Quelle war ich auch noch nie. Danke für den Tipp. LG, Nadine

    • Sabine 8. September 2022 um 12:11

      Na dann, auf in den „Süden“ ;-)

  3. Angela 8. September 2022 um 11:04 - Antworten

    Diese schönen Fachwerkhäuser! Und dazu so prächtige Schlösser! Bei euch im Westen ist es echt idyllisch.
    Liebe Grüße
    Angela

    • Sabine 8. September 2022 um 12:11

      Ach komm, bei Euch im Osten gibt es doch auch ganz tolle Ecken!

  4. Kommrum Reisen (Nina) 8. September 2022 um 10:55 - Antworten

    Liebe Sabine,

    vielen Dank für die Inspiration. Obwohl gar nicht weit von unserer (Wahl-)Heimat Bonn entfernt, waren wir an der Erft noch gar nicht unterwegs.

    Nach dem Bericht und den Tipps sollten wir das aber wohl unbedingt ändern. :)

    Viele Grüße,

    Nina

    • Sabine 8. September 2022 um 11:00

      Liebe Nina, von Bonn aus ist es ja tatsächlich nur ein Katzensprung. Kommt doch mal rüber :-)

Kommentar schreiben

Deine Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Veröffentlicht am: 8. September 2022

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden:

8 Kommentare

  1. Netreisetagebuch 8. September 2022 um 11:52 - Antworten

    Liebe Sabine,
    wir sind 2019 den Erft-Radweg in 2 Etappen von der Erftquelle bis Neuss geradelt. Es war wirklich eine sehr schöne Strecke mit vielen idyllischen Ortschaften.
    https://www.netreisetagebuch.de/erft-radweg-1/
    Dass viele Teile dieser Strecke von dem Hochwasser betroffen waren, hat uns damals echt erschüttert.
    Viele Grüße
    Annette

    • Sabine 8. September 2022 um 12:15

      Oh, wie toll, das verlinke ich doch direkt mal im Beitrag – vielen Dank für den Hinweis!

  2. Nadine 8. September 2022 um 11:31 - Antworten

    Oh, das sieht ja toll aus. Die Erft fließt quasi auch fast vor unserer Haustür vorbei. Wir wohnen bei Neuss. Aber an der Quelle war ich auch noch nie. Danke für den Tipp. LG, Nadine

    • Sabine 8. September 2022 um 12:11

      Na dann, auf in den „Süden“ ;-)

  3. Angela 8. September 2022 um 11:04 - Antworten

    Diese schönen Fachwerkhäuser! Und dazu so prächtige Schlösser! Bei euch im Westen ist es echt idyllisch.
    Liebe Grüße
    Angela

    • Sabine 8. September 2022 um 12:11

      Ach komm, bei Euch im Osten gibt es doch auch ganz tolle Ecken!

  4. Kommrum Reisen (Nina) 8. September 2022 um 10:55 - Antworten

    Liebe Sabine,

    vielen Dank für die Inspiration. Obwohl gar nicht weit von unserer (Wahl-)Heimat Bonn entfernt, waren wir an der Erft noch gar nicht unterwegs.

    Nach dem Bericht und den Tipps sollten wir das aber wohl unbedingt ändern. :)

    Viele Grüße,

    Nina

    • Sabine 8. September 2022 um 11:00

      Liebe Nina, von Bonn aus ist es ja tatsächlich nur ein Katzensprung. Kommt doch mal rüber :-)

Kommentar schreiben

Deine Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

WER IST HIER EIGENTLICH FERNGEWEHT?

Hi, ich bin Sabine, und auf meinem Blog findest du alles, um dein Fernweh zu wecken. Magst du mich auf meinen Reisen um die Welt begleiten?

Mehr über mich

**************

MEINE FERNWEH-LÄNDER

**************

DAS FERNWEH-ABO

Du möchtest informiert werden, sobald ein neuer Beitrag erscheint? Melde dich zum E-Mail-Abo an:
Loading

**************

**************

MEIN WANDER- UND RADFÜHRER