Herzlichen Glückwunsch, Ferngeweht!

Liebes Ferngeweht-Blog,

ich wünsche dir alles Gute zu deinem 3. Geburtstag! Nun bist du schon so groß geworden und hast schon soviel erlebt. Dein Ehrentag ist eine gute Gelegenheit, dir mal zu danken für die schöne Zeit, die wir schon zusammen verbracht haben.

Ich kann mich noch gut an deine schwere Geburt vor drei Jahren erinnern: Lange Zeit habe ich gebraucht, bis ich den Dreh gefunden habe, dich das Licht der Welt erblicken zu lassen. Über was wirst du berichten? Wie wirst du aussehen? Und wirst du überhaupt Freunde finden? All das waren Gedanken, die mir durch den Kopf gingen, bevor du an den Start gegangen bist.

Und was für einen Start du hingelegt hast! Schon nach wenigen Wochen hast du so viele Facebook-Freunde gefunden! Heute sind es über 1000, die dir folgen und sich dafür interessieren, was du so treibst. Und es werden fast täglich mehr. Dein Kickstart auf Facebook wundert mich nicht, schließlich hast du jede Woche dreimal erzählt, was dich so umtreibt. Da hast du als Jungspund ein ganz schönes Tempo hingelegt! Mittlerweile lässt du es ja etwas ruhiger angehen und berichtest nur noch ein- bis zweimal in der Woche von deinen Erlebnissen. Das tut dir sicherlich auch gut.

In deiner ersten Blogparade nur zwei Monate nach deiner Geburt hast du auch so richtig zugeschlagen: 57 Leute haben deine Frage beantwortet, was eigentlich Fernweh ist. Da hattest du offenbar einen guten Riecher. Die vielen tollen Fernweh-Texte, die in dieser Blogparade entstanden sind, verschenkst du auch heute als E-Book an deine besonders treuen Freunde – das finde ich sehr nett von dir!

Überhaupt ist es unglaublich, was du in den letzten drei Jahren schon alles erlebt und für deine Freunde auf dich genommen hast: Du bist im Hochland von Bolivien fast zu Tode erfroren, warst im Krüger Park in Südafrika von wilden Löwen umzingelt, hast dich in Borneo durch den Dschungel gekämpft und bist in Swasiland zwischen Krokodilen geradelt. Hut ab!

Respekt habe ich auch vor deinem Gedächtnis: Selbst an die ältesten Reisen kannst du dich noch erinnern! Weißt du noch, damals, vor fast 30 Jahren, in Australien, als du mit Masern im Bett gelegen hast? Oder 1985 mit den roten Schuhen auf Mallorca? Das waren noch Zeiten!

Deine Erzählungen gefallen den Leuten offenbar so gut, dass sie dich mittlerweile sogar einladen, zu ihnen zu kommen und auch über ihr Land zu berichten. Du warst in Dänemark, um Austern zu sammeln, und in Marrakesch hast du dich durch die Restaurants der Stadt gefuttert. Bin gespannt, wohin es dich in den nächsten Monaten noch verschlägt. Ich habe gehört, du sitzt schon wieder auf gepackten Koffern …

Natürlich war nicht immer alles leicht in den vergangenen drei Jahren. Die eine oder andere Kinderkrankheit musstest du auskurieren lassen, und so manches Mal hast du deiner Mama ziemlich viel Zeit abverlangt. Geflucht hat sie und dich verwünscht. Aber nach ein paar schlaflosen Nächten und so manchen Telefonaten und Mails mit deinen technikversierten Freunden war dann meist alles wieder gut.

Liebes Ferngeweht, ich möchte dich auf jeden Fall nicht mehr missen! Ich hoffe, dass wir noch viele weitere Jahre miteinander Spaß haben werden. Ich bin froh, dass es dich gibt – und ich denke, viele deiner Freunde sind der gleichen Meinung.

Feier schön und lass es dir heute gutgehen!

Deine Mama Sabine

 

 

 

Du willst noch mehr Ferngeweht?

Newsletter abonnieren & E-Book "49 Gedanken zum Fernweh" kostenlos herunterladen

Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

7 Kommentare

  • Happy Birthday, liebes Ferngeweht-Blog! Deine Mama kann zu Recht stolz auf dich sein. Du bist ein tolles Vorbild für mich und ich wünsche dir, dass du weiter schön wächst und gedeihst 😉
    Liebe Reiseblogger-Grüße, Simone

  • Happy Birthday!!! Alles Gute zum Geburtstag!
    Wundervoll geschrieben 🙂 Und ich hoffe noch viele weitere Jahre von euch lesen zu dürfen.

    Alles Liebe,
    Tanja

  • Vielen Dank für die vielen schönen Reisebeschreibungen und die tollen Fotos! So manches Mal war „Ferngeweht“ lesen wie ein kleiner Urlaub für mich …
    Liebe Grüße, Christian

  • Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

    Auf das noch viele Geburtstage hier folgen werden. Ich lese immer gerne hier bei Dir, lieber Ferngeweht Blog, mag Deine Geschichten und Fotos. Also, halte sich fit und lass Dich nicht von Deiner Sabine ärgern. 😉

    LG Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.